SPERRSTUNDE 22.00 UHR: WAS IST ZU BEACHTEN?

Es gilt die vorverlegte Sperrstunde für alle Betriebsarten des Gastgewerbes. Zusätzlich ist die Registrierungspflicht sowie maximal 6 Personen-Tischregel hinzugekommen.

 

Seit einiger Zeit bereits, nicht erst seit Corona, bekommt unsere Küche immer wieder neues, eigenes Profil. 

Alte Konzepte der "Schnitzel & Pommes Küche" genauso wie die der Hochgastronomie sind bereits oder

werden aufgebrochen. 

Die Konzentration liegt in der Gestaltung einer genuinen, neuen Handschrift. Dabei berücksichtigt werden auch

regionale Produzenten, um diesen zur verdienten Aufmerksamkeit zu verhelfen. Nicht der Koch ist der Star, sondern die Produkte und ihre Erzeuger, ohne die unsere Küche nicht vorstellbar wäre. Die Wertigkeit auf dem Teller entsteht nicht über ihre Kosten, sondern ausschließlich über ihre Güte!

Wir erleben eine zeitgemäße, nach vorne gerichtete Gastronomie auf Augenhöhe. Dazu gehört auch das Beschaffen der Produkte genauso wie Ihre rechtzeitige Reservierung! 

 

Wir freuen uns, Sie bald wieder bei uns Willkommen zu heissen!

 
Der Wirt kocht an 7 Tagen ab 18.00 Uhr, Mittags nach Absprache möglich 


Auf Vorbestellung wird zusätzlich auch an den Ruhetagen DIENSTAG & MITTWOCH gekocht. 

Serviert wird ein saisonales Menü, die Anzahl der Gänge bestimmen Sie!

Selbstverständlich werden Wünsche von Vegetariern und Allergikern etc. berücksichtigt.